10. Herrenmannschaft 3. Kreisklasse Gruppe A 2

 

v.l.n.r. Martin Buhr, Olaf Lütscher, Massoud Ameri Deh-Abadi, Thorsten Mix, Torsten Kleeberg, Marcus Stache, Wolfgang Haasev.l.n.r. Martin Buhr, Olaf Lütscher, Massoud Ameri Deh-Abadi, Thorsten Mix, Torsten Kleeberg, Marcus Stache, Wolfgang Haase

 

1.  Robin Schultze 10.  Marcus Stache
2.  Olaf Lütscher  11.  Werner Seppe
3.  Sasikumar Selvawayagam  12.  Niklas Buhr
4.  Massoud Ameri Deh-Abadi  13.  Fabio Kolligs
5.  Martin Buhr  14.  Karl Biesemann
6.  Thorsten Mix  15.  Simon Wegmann
7.  Michael Wrenger 16.  Hans-Karl Reinjens-Lopez
8.  Marek Rybowicz  17.  Dirk Müller-Seisel
9.  Torsten Kleeberg 18.  Mani Rafaty
Tabelle

9:0 Kantersieg über DJK GW Freisenbruch V.

...so sehen Sieger aus...so sehen Sieger ausEigentlich hatte ich es ja gar nicht mehr für möglich gehalten, in der Hinrunde noch einen Sieg zu erlangen. Jedoch sorgte eine geschlossene Mannschaftsleitung am Mittwochabend an der Planckstraße für ein unbeschreibliches Glücksgefühl. Die Gäste des DJK GW Freisenbruch V wurden mit einem zu keiner Zeit in Frage stehenden Sieg geschlagen.

Nach dem Gewinn der drei Doppel war deutlich zu spüren, dass die Spieler sich damit die Sicherheit für die Einzel erkämpft hatten. Besonders Olaf und Marcus – unsere Trainingsweltmeister - mit ihrem ersten Doppelsieg, deren Entscheidung allerdings erst im 5. Satz fiel, war dann auch im Einzel die Erleichterung an zu merken. Auch hier machte es Olaf wieder unnötig spannend. Nachdem er schon mit 0:2 zurück gelegen hatte, drehte er die Partie noch zu seinen Gunsten.
Positiv haben auch unsere „Neuen“ Sasikumar und Marek, die vor kurzem für die 10. nachgemeldet wurden, das Ergebnis beeinflusst und nicht zuletzt zeigten Michael und Thorsten eine tolle kämpferische Leistung. Die geschlossene Mannschaftsleistung wurde dann nach einer Stunde und vierzig Minuten mit einem 9:0 belohnt. 
Wolli Haase

Zum Seitenanfang