5. Herrenmannschaft 1. Kreisklasse Gruppe 1

 

Stammspieler

  • 1_Stapenhorst_TimTim Stapenhorst
  • 2_Frohn_GregorGregor Frohn
  • 3_Landrath_Klaus-PeterKlaus-Peter Landrath
  • 4_Schumann_MichaelMichael Schumann
  • 5_Herrmann_ThorstenThorsten Herrmann
  • 6_Peters_AndreAndre Peters
  • 7_Wern_Hermann-JosefHermann-Josef Wern
  • 8_Redder_AlfonsAlfons Redder
 

Weitere Mannschaftsmitglieder

...
 
Tabelle

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Freisenbruch gelang der 5. Mannschaft des TUSEM ein eindrucksvoller Sieg gegen Schonnebeck. Klaus-Peter und Thorsten zeigten sich nach „überstandenen“ Urlaubswochen gut erholt und steuerten mit ihren Einzelsiegen zum 9:3 Erfolg bei.

Klaus Peter erspielte sich jeweils im 5. Satz zwar knapp, aber verdient den Sieg, Thorsten hingegen gestattete seinem Gegenspieler in 3 Sätzen lediglich 14 Bälle. Lediglich Harry blieb sieglos, der eigentlich wegen Schmerzen nur noch im Doppel antreten wollte. Aber Herrmann machte ihm einen „Strich durch die Rechnung“, weil der nach der Überbelastung vom TT-Spiel der vorigen Woche seinen Arm behandeln lassen und Harry somit dennoch spielen musste. Da mittlerweile ein jeder von uns sein Wehwechen mit sich herumschleppt, ist es gut zu wissen, auf viele andere Spieler der unteren Mannschaften im Bedarfsfall zurückgreifen zu können.

Einmal mehr ganz stark der Auftritt von Michael, dem es auch immer wieder gelingt, in Entscheidungssätzen das Spiel für sich zu entscheiden. Diesmal musste sein sportlicher Gegner Siepmann  „d´ran glauben“. Gregor und Thorsten wurden zum 1. Mal in der Serie im Doppel bezwungen, Alfons setzte sich erwartet stark im Einzel und zusammen mit Klaus Peter im Doppel durch.

Am nächsten Mittwoch gegen Franz-Sales Haus soll der nächste Sieg eingefahren werden.

Gregor

Zum Seitenanfang