1. Damenmannschaft Bezirksklasse Gruppe 2

 

Stammspielerinnen

  • 1_Johann_EmilyEmily Johann
  • 2_Lehnen_JenniferJennifer Lehnen
  • 3_Kuhl_UlrikeUlrike Kuhl
  • 4_Soll_KatharinaKatharina Soll
 

 

...

 
Tabelle

2 Spiele, 3 Punkte

Nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga waren alle gespannt, wie sich unser jungen Mädels als 1.Damen in der Bezirksliga schlagen würden. Durch den Aufstieg kommt bei ihnen nun wieder ein neues Spielsystem zum Einsatz. Das Spiel endet bei acht und man erhält für einen Erfolg nur zwei Punkte, statt wie in der Vorsaison drei oder  vier.

Am ersten Spieltag empfingen sie den Mitaufsteiger aus Solingen. Nach ausglichenen Doppeln gewann Jennifer gegen Solingens eins glatt, während sich Emily als unsere neue Nummer eins, Solingens zwei geschlagen geben musste. Unten gewann Ulrike ihr Einzel sehr locker, während Katharina unglücklich in fünf Sätzen unterlag. Zwischenstand 3:3

Mit Siegen durch Emily, Jennifer, Ulrike und einer Niederlage von Katharina lagen sie nun 6:4 vorne. Nun wurden noch die Partien 3-1 und 1-3 gespielt, die von Ulrike und Emily deutlich gewonnen wurden, damit stand der erste Erfolg mit 8:4 in der neuen Liga fest.

Gleich am Mittwoch darauf wartete schon mit TTC SG Steele die zweite Aufgabe in der Saison auf. Als klarer Außenseiter in die Partie gestartet, überraschten die Mädels Steele in den Doppeln und gingen durch zwei Fünfsatzsiege (15:13 und 11:9) mit 2:0 in Führung. Nach Siegen von Jennifer und Katharina, bei Niederlagen von Emily und Ulrike lagen sie nach der Hälfte mit 5:3 vorne. Es durfte also vom zweiten Sieg geträumt werden. Doch im zweiten Durchgang der Spiele zeigte Steele warum sie favorisiert waren. Sie glichen zum 6:6 aus (nur Ulrike siegte) und das Spiel schien zu kippen. Doch Emily und Jennifer sicherten durch ihre Siege den Punktgewinn (Endstand 7:7)

Als erstes Fazit kann man ziehen, die Mädels sind in der höheren Klasse angekommen und alle vier können dort mithalten, der Klassenerhalt ist also möglich.

Am kommenden Sonntag müssen die Mädels bei einen der Topfavoriten (DJK Franz-Sales-Haus) antreten, mal schauen, wie sie sich da schlagen.

Stephan

Zum Seitenanfang