TUSEM 1. v.l.n.r.: Markus Thiet, Melvin Lehnen, Benno Schmidl, Alex Conrad, Damian Schmidt und Martin KimmeskampTUSEM 1. v.l.n.r.: Markus Thiet, Melvin Lehnen, Benno Schmidl, Alex Conrad, Damian Schmidt und Martin KimmeskampDie 1. Herrenmannschaft meldet zweiten Saisonsieg gegen TTC Olympia Mülheim. 

Nach der unglücklichen und unnötigen Niederlage gegen DJK Franz Sales Haus II hat sich die 1. Herrenmannschaft in kompletter Aufstellung nach einer kämpferischen Leistung mit einem 9:5 Auswärtserfolg bei TTC Olympia Mülheim im Kampf um einen Spitzenplatz in der Bezirksliga wieder ins Gespräch gebracht.


Matchwinner waren Martin Kimmeskamp, Benno Schmidl und Damian Schmidt, die alleine 6 Einzelpunkte zum Sieg beisteuerten und im Einzel ungeschlagen blieben.
Nach den Doppeln und der Niederlage von Melvin gegen Oliver Hupe führte unser Gastgeber 3:2. Bis zum 5:5 war die Partie völlig offen. Melvin stellte dann durch seinen 3:2 Erfolg im Spitzenspiel gegen Wäller (8:11, 4:11, 11:8, 11:6, 11:2) die Weichen auf Sieg. In der Folge gelang Mülheim lediglich ein Satzgewinn durch Robert Sich gegen Alex. Martin, Damian und Benno in Hochform ließen bei jeweils 3:0 Siegen keinen Zweifel aufkommen, wer die Partie gewinnen würde. Ein besonderes Lob verdienen unsere Jugendlichen Ernesto, Jon und Leon sowie Heiko aus der 2. Mannschaft, die für eine tolle Unterstützung sorgten. Auf dem Heimweg gab es dann noch eine Irrfahrt zum Restaurant mit dem großen "M", in dem Heiko seinen Geburtstag erlebte und Hans als Nachttaxi fungierte.
Mit diesem schönen Erfolg sollten wir mit Selbstvertrauen beim bisher ungeschlagenen Spitzenreiter TTV DSJ Stoppenberg antreten.
Das Spiel findet am Samstag, den 05.10.2019, 18.30 Uhr in Stoppenberg statt.

Zum Seitenanfang