Felix mit 14:0 Spielen noch immer mit weißer WesteFelix mit 14:0 Spielen noch immer mit weißer WesteHolpriger Start beim 9:5 Sieg gegen TTC Union Mülheim

Das Spitzenspiel der 1. Herrenmannschaft gegen TTC Union Mülheim sahen am Samstagabend 52 begeisterte Zuschauer. Zunächst mußte unser „Paradedoppel“ Felix und Maxim ihre erste Niederlage gegen Meisenburg/Kuhlmann hinnehmen. Nach der Niederlage des Doppels von Phil und Melvin konnten Hamidou und Benno auf 1:2 verkürzen. Felix sorgte dann in gewohnter Manier für den 2:2 Gleichstand durch ein sicheres 3:0 gegen Langhanki.


Zwei weitere Niederlagen von Hamidou gegen Meisenburg und Phil gegen Ramirez ließen Mülheim auf 4:2 davonziehen. Die Unruhe unter den Zuschauern in Anbetracht einer möglichen Niederlage konnten dann Melvin (2:0 mit weiter aufsteigender Form), Maxim (2:0), Felix (inzwischen 14:0 !!! und weiterhin ohne Niederlage), sowie Phil und Hamidou mit weiteren Punktgewinnen schnell beruhigen. Lediglich Benno „gönnte“ dem Gegner noch einen Punktgewinn zu einem letztlich hochverdienten 9:5 Endstand.
An dieser Stelle vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die ganz bestimmt auch ihren Anteil an der Tabellenführung des Aufsteigers haben.
Am 26.11. 22 (gegen TTV Falken Rheinkamp II) und am 27.11.22 zum Showdown der Hinrunde erwarten wir dann den derzeitigen Tabellenzweiten Post SV Oberhausen. Spielbeginn ist um 14.00 Uhr in der Sporthalle Planckstr.

Hans