Christiane Thiet, Alfons Redder und Herman-Josef Wern ziehen den Karren aus dem Dreck!
Die 5. Herrenmannschaft des TUSEM Essen drehte am Mittwoch einen 1:6 Rückstand sensationell in einen 9:7 Sieg gegen die 4. Mannschaft des VfB Frohnhausen IV.
Kapitän Urs Wittmann hätte gerne bereits nach seinem ersten Einzel seinen Schläger an die Wand geschmissen und wetterte aus Frust schon unfairer Weise gegen seine Mannschaftskollegen.

Vereinzelt schüttelten die Zuschauer mit den Köpfen. Zu viele Fehler und wenig Kampfgeist zeigte der TUSEM. Alfons und Urs fingen heimlich an zu hoffen, dass sie rechtzeitig vor Spielbeginn des BVB in Barcelona zu Hause auf der Couch liegen könnten. Und es sah sogar danach aus, dass Sie genug Zeit für ein gemeinsames Bier vorher in Rüttenscheid hätten. Doch dann gewann Christiane Thiet ihre beiden ersten Spiele im oberen Paarkreuz und es sollte doch noch Geschichte an der Planckstrasse geschrieben werden.
Bei Christiane platzte der Knoten so laut, dass ihr Mann zu Hause auf der Couch sicherlich etwas gehört haben muss. Und das gegen bärenstarke Gegner, die sogar Michael Schumann alt aussehen lassen haben! Einfach cool unsere Christiane!
Urs Wittmann und Markus Kappen gewannen wenigstens jeweils ein Spiel. Neben Christiane konnten die alten Hasen Alfons Redder und Hermann-Josef Wern alle 4 Spiele im unteren Paarkreuz gewinnen, so dass es doch noch zum Abschlussdoppel kam. Nach der Kritik an Alfons und Hermann in der Vorwoche, zeigten sich beide von ihrer guten Seite in Ihren Einzeln und sorgten dafür, dass ein Sieg im Abschlussdoppel sogar noch zu einem Gesamtsieg ausreichen sollte. Wie konnte das nach einem 1:6 überhaupt möglich sein? Nach 3 Niederlagen in den Doppeln war man schon mit dem glücklichen Punktgewinn zufrieden, aber unser Traum Doppel mit Michael und Christiane gewann verdient und sorgte dafür, dass die ganz wichtigen Punkte zu Hause bleiben!
Endlich wieder ein Lichtblick, der dafür sorgte, dass Urs sofort übermütig 2 Siege aus den letzten beiden Spielen fordert.
Vielleicht sollten wir mal ins Trainingslager fahren????
Urs

Zum Seitenanfang