9. Herrenmannschaft 2. Kreisklasse Gruppe 3

 

Stammspieler

  • 1_Schneider_MarioMario Schneider
  • 2_Bischof_SebastianSebastian Bischof
  • 3_Selvawayagam_SasikumarSasikumar Selvawayagam
  • 4_Hoen_SebastianSebastian Hoen
  • 6_Brodoch_MartinMartin Brodoch
  • 7_Ohm_KlausKlaus Ohm
  • 8_Bogatz_NorbertNorbert Bogatz
  • 9_Haendler_WernerWerner Händler
 

...
 
Tabelle

Hier war mehr drin für die Neunte

Schade, beim Auswärtsspiel in Kray fehlten letztendlich zwei Punkte in einem Einzel zum Unentschieden. Gingen wir nach den Anfangsdoppeln noch mit 2:1 in Führung (das 3:1 von Klaus und Martin kam überraschend) ging danach erstmal nix mehr.

Im oberen Paarkreuz kamen dieses Mal keine Punkte, wobei Sebastian H. in seinem 2.Spiel die besagten zwei Punkte fehlten. In der Mitte konnte Mario erneut überzeugen und fuhr souverän beide Einzel ein. Besonders seine guten Aufschläge trugen zum ersehnten Erfolg bei. Klaus fehlte gegen gleiche Gegner irgendwie der richtige Biss und die Sicherheit, um zu punkten. Beeindruckend die Leistung von Norbert, der nach überstandener OP beide Einzel gewann und sich vor allem nach dem 5-Satz-Krimi freute wie ein Schneekönig. Auch Martin konnte ein Sieg beisteuern. So stand es nach allen Einzeln 7:8 und erneut musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Sebastian und Mario waren in jedem Satz dran, aber es reichte wie anfangs gesagt leider nicht und wir verloren, ohne richtig traurig zu sein, sehr unglücklich mit 7:9.

Aber auch diese Begegnung zeigt, dass wir in dieser Spielklasse absolut angekommen sind. Punkte werden wir bald einfahren. Da bin ich mir sicher.

Klaus Ohm

Zum Seitenanfang