Tim Tönges blieb ohne Niederlage.
Beim Mitfavoriten in der Jungen Bezirksklasse TTV Ronsdorf gab es die erwartete Niederlage. Diese hielt sich jedoch durch den doppelten Punktgewinn von Tim und einem weiteren Sieg von Elias in Grenzen. Wenigstens ein „Pünktchen“ konnte demnach mit nach Hause genommen werden.
Auch nach diesem Spiel war die Stimmung ungetrübt und das lag nicht nur am Besuch des Restaurants mit dem großen „M“.
Jetzt stehen drei Heimspiele auf dem Terminplan. Schon am kommenden Samstag empfangen wir um 14.00 Uhr die Mannschaft von Borussia Düsseldorf IV in der Planckstrasse.
Zum Seitenanfang