Siegerehrung 2003 und jünger Mädchen kopieSiegerehrung 2003 und jünger Mädchen kopieKatharina Soll hat es sich nicht träumen lassen. Unter den 16 nominierten Mädchen des Jahrgangs 2003 und jünger erwischte sie einen "Sahnetag" und konnte sich in die Siegerliste der RUHR GAMES 17 eintragen.
Etwas unglücklich verlief das Turnier für Thomas Freydzon, der ausgerechnet gegen TOP-Favorit Marko Panic (TTC Hagen) anntreten mußte und gegen dem späteren Sieger gratulieren mußte. Mit Platz fünf unter 32 Teilnehmern kann Thomas dennoch auf ein erfolgreiches Turnier zurück blicken.

Neben Katharina und Thomas waren vom TUSEM, Tim Stapenhorst, Marco Empting, John Wang, Ulrike Kuhl und Jennifer Lehnen am Start.
Alle Ergebnise findet ihr hier.

 

 

Zum Seitenanfang