Ben Kannefaß, Marvellous Osagilde und Nick Zabel heißen die neuen "Mini-Meister" des Ortsenscheids beim TUSEM

Siegerehrung Jahrgang 2008/2009Siegerehrung Jahrgang 2008/2009Es war mal wieder soweit. Zum x-ten Mal richteten wir die Minimeisterschaften aus. Im Vorfeld hatte Hans-Karl alle Grundschulen und einige weiterführende Schulen in unseren Einzugsgebiet besucht und Werbung gemacht.
Es kamen 22 Jungs und leider nur ein Mädchen, somit konnten nur die männlichen Altersklassen ausgespielt werden.
Bei den Jüngsten (Jahrgang 2010 und jünger) siegte Ben Kannefaß im Endspiel mit 3:0 gegen Lennart Borchert. Platz 3 ging an Julian Plass und den 4. Platz belegte das einzige Mädchen, Charlotte Münch.i

Das größte Teilnehmerfeld bildeten die Jungen der Jahrgänge 2008/2009.
Es wurde zu Beginn in drei Gruppen gespielt, wobei niemand ausscheiden musste. Alle wurden in die
KO-Phase übernommen.
In den Halbfinals standen sich Mats Schemmershofe gegen Marvellous Osagilde und Moritz Adam gegen Till Hesse gegenüber. Das Finale erreichten Marvellous und Till.
Dort feierte Marvellous einen glatten 3:0 Erfolg und erhielt als Belohnung einen schönen Glaspokal.

Beim ältesten Jahrgang 2006/2007 siegte überlegen Nick Zabel vor Bastian Rinek und Jan Brückmann.
Die jeweils vier besten qualifizierten sich direkt für den Kreisentscheid am Sonntag, den 24. Februar 2019 in der Turnhalle an der Planckstraße. Die Einladung hierzu wurde bei der Siegerehrung verteilt.

Wir wünschen allen qualifizierten viel Erfolg bei der nächsten Runde und würden uns freuen, wenn einige einmal bei uns beim Training reinschauen würden.

Siegerehrung Jahrgang 2010 und jüngerSiegerehrung Jahrgang 2010 und jüngerSiegerehrung Jahrgang 2006/2007Siegerehrung Jahrgang 2006/2007

Zum Seitenanfang