Ramona BöhmerRamona BöhmerRamona Böhmer wird in der neuen Saison unsere 3.Damen verstärken und freut sich auf die Herausforderung.

So ein bisschen sind wir ja auch stolz: aus unserer Hobbygruppe, die immer montags die Turnhalle an der Planckstraße füllt, wagt eine Spielerin den Sprung in den Liga-Betrieb: Ramona Böhmer, Jahrgang 1990, wird in der neuen Spielzeit unsere 3. Damen verstärken.

Dazu mussten wir sie noch nicht einmal groß überreden: in der Hobbygruppe ist der Funke zum TT sofort wieder übergesprungen. Das kam natürlich nicht von ungefähr: Ramona hat als junge Spielerin vor zehn Jahren ihre Ausbildung bei Eintracht Frohnhausen erhalten, bei Werner Kapteina, den wir als verlässlichen Betreuer unserer 1. Mädchen gut kennen und sehr schätzen. "Ich will es probieren", sagt Ramona, die keine Angst vor der Aufgabe hat und sich auf die Spiele freut. Natürlich muss sie die Termine mit ihrer Arbeit abstimmen, doch da ist sie guten Mutes, dass dies gelingt, und sie häufig in den Tusem-Farben an der Platte steht. Wir von der Hobbygruppe jedenfalls werden ihr alle Daumen drücken und sicher als Zuschauer auch mal für Stimmung sorgen. Die Hobbygruppe als Talentschmiede - das wird ja immer schöner!
Hans-Karl Reintjens

Zum Seitenanfang