So sehen Sieger aus...So sehen Sieger aus...Mit eher mäßiger Beteiligung fanden gestern die Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren statt. Bei den Damen fanden nur 3 Aktive den Weg in die Plankstraße. Den Titel sicherte sich Jennifer Lehnen vor Sandra Schnorr und Julia Niedenzu.


Im Halbfinale der Herren-A-Klasse setzte sich Maxim Vutov gegen Jon Reintjes-Lopez durch, nach dem er im Viertelfinale seinen Bruder Ernesto ausschaltete. Melvin Lehnen bezwang Benno Schmidl mit 3:1. Den Titel sichert sich Melvin in einem spannenden und ausgeglichenen Finale (3:2) gegen Maxim.
Die Trostrunde gewann Gregor Frohn.
Die Herren-B-Klasse war mit 15 Teilnehmern zahlenmäßig am stärksten besetzt. Im Halbfinale gewann Michael Schumann deutlich gegen Michael Pütz und Thorsten Herrmann konnte Markus Kappen in 5 spannenden Sätzen auf Distanz halten.
Im Finale hatte Michael dann sein Pulver verschossen und Thorsten konnte seinen ersten Titel als Vereinsmeister feiern.
Die Trostrunde gewann Jennifer Lehnen vor Michael Jöster.
Von den vielen Kuchenspenden, Brötchen und Würstchen blieb am Ende einiges übrig. So wurde dann auch bedauert, dass die Resonanz eher bescheiden war, was aber der Freude der Anwesenden keinen Abbruch tat.
Alle Ergebnisse findet ihr hier.  


Siegerehrung mit allen Titelträgern und PlatziertenSiegerehrung mit allen Titelträgern und Platzierten ...auch so geht Geselligkeit. NACHAHMENSWERT!!!...auch so geht Geselligkeit. NACHAHMENSWERT!!!

 

Zum Seitenanfang