Strahlte über das ganze Gesicht. Tim gewinnt die Königsklasse der JugendStrahlte über das ganze Gesicht. Tim gewinnt die Königsklasse der JugendTim Tönges (Jungen 18) und Damian Schmidt (Senioren 40) sind Titelträger.
Kurt Bartels (DJK Franz-Sales-Haus) nicht zu stoppen.

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreismeisterschaften statt. In der Herren-A-Klasse stellte der TUSEM 6 von nur 10 gemeldeten Aktiven. An Kurt Bartels (DJK Franz-Sales-Haus) scheiterten nacheinander Maxim Vutov, Richard Köster-Heuschen, Benno Schmidl und Melvin Lehnen.

Niemand gelang ein einziger Satzgewinn. Mit der gewohnt störrischen Ruhe brachte Bartels unsere "Jungs" schier zur Verzweiflung. Wenn man im gesamten Turnierverlauf  keinen einzigen Satz verliert, ist der Titel mehr als verdient.
Immerhin hat sich Melvin als Vizemeister direkt für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Hier wird ihn Felix begleiten, der in der Herren-A-Klasse freigestellt wurde.

Im kleinen Feld der Senioren 40 ließ sich Damian Schmidt den Titel nicht nehmen und hat die Fahrkarte zu den Bezirksmeisterschaften ebenfalls gelöst.
 
Souverän gewann Tim Tönges die Meisterschaft der Jungen 18. Tim kann seinen Titel noch vier mal verteidigen und wurde bei der Jugend 15 freigestellt.

Über die Vizemeisterschaft freute sich Jona Seisel bei den Jungen 15. Er mußte lediglich Noah Plaß (SG Schönebeck) gratulieren. Noah ist seit August Mitglied im TUSEM und wird unsere Jugendabteilung ab Januar 2022 verstärken.
Mit Ben Kannefaß (Jugend 11) und Nikolas Harmsen Rodriguez (Jugend 13)  dürfen sich unsere Jüngsten ebenfalls auf die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften freuen.
Hier könnt ihr alle Ergebnisse nachlesen.