Leon-Luca Schlage und Sandra Schnorr Vereinsmeister

Nach 2-jähriger "coronbedingter Zwangspause“ sollten die Vereinsmeisterschaften eine Gelegenheit zum geselligen Saisonabschluss sein. Die Teilnehmerzahl war derart gering, dass die Herren-B-Klasse erst gar nicht ausgespielt wurde. Um es vorweg zu nehmen: Die 5 Damen und 16 Herren, die den Weg in die Planckstr. Mitte Juni gefunden hatten, kamen dennoch auf ihre Kosten. Michael hatte für das Abendessen jede Menge Geflügelteile besorgt, die für Gaumenfreude sorgten. Einige Salate und diverse Brotsorten sorgten dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen musste.

Im Finale bei den Herren konnte sich Leon-Luca Schlage vor Damian Schmidt den Titel holen. Im Spiel um Platz drei gewann Jona-Philippe Seisel gegen Tim Tönges.

Die Damenklasse beherrschte erwartungsgemäß Sandra Schnorr vor Katja Schley und Maki Dieffenbach.

Einen Tag später fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. Hier trafen sich leider nur 10 Jungen und 4 Mädchen. Die Mädchen spielten zunächst in einer separaten Gruppe und anschließend gemeinsam mit den Jungen in 2 Gruppen á Sieben, was den Zeitplan mächtig ins Stocken brachte. Dennoch zeigten alle bis zum Schluss viel Motivation, Durchhaltevermögen und Spaß. Nur zu gut, dass unsere fleißigen Eltern wieder für Kuchen und Getränke gesorgt hatten, damit Energieverluste durch die vielen Spielen schnell wieder aufgeladen werden konnten. Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal.

Alle Platzierungen findet ihr hier.


Siegerehrung Damen und HerrenSiegerehrung Damen und HerrenSiegerehrung JugendSiegerehrung Jugend