Liebe Mitglieder der Abteilung Tischtennis!
Liebe Eltern unserer Jugendlichen!

Es sind mal wieder zu wenig Bälle zum Training da, die Betreuer laufen alle in unterschiedlichen Klamotten rum und überhaupt müsste da doch mal viel mehr kommen! Kann man da nichts machen?

Klar, lasst es uns in die Hand nehmen und einen Förderverein für die Abteilung Tischtennis im TUSEM Essen gründen!

Der Förderverein will den Trainings- und Spielbetrieb sowohl der Jugend als auch der Erwachsenen materiell und ideell unterstützen. Aber auch Events wie Weihnachtsfeiern, Vereinsmeisterschaften oder Jugendfreizeiten sollen vom Förderverein profitieren.

Wir, Simon Höller (Vater von Emilia und Madita) und Sabine Seisel (Frau von Dirk Müller-Seisel und Mutter von Jona Seisel) haben uns in den letzten Wochen mit den Formalitäten einer Vereinsgründung befasst. Wir suchen jetzt dringend weitere Mitstreiter insbesondere aus dem Erwachsenenbereich, um auch deren Wünsche richtig berücksichtigen zu können. Auch über die Unterstützung von Eltern von Jugendspielern freuen wir uns. Vielleicht gibt es im Verein auch Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, die uns mit fachlichem Rat zur Seite stehen würden.
Wir haben die Gründungsversammlung auf den 20. Januar 2023 terminiert. Dazu wird es noch eine gesonderte Einladung an alle Mitglieder geben. Bis dahin muss noch der Entwurf der Vereinssatzung fertiggestellt werden und Kandidaten für die Vorstandwahlen müssen gefunden werden.
Also, wer Lust hat hierbei mitzuarbeiten, meldet sich am besten direkt bei uns.

Mit sportlichen Grüßen


Sabine Seisel                   Simon Höller