DamenpowerDamenpowerAm kommenden Wochenende rockt die Planckstr...

Der nächste spannende Spieltag steht auf dem Terminkalender. Samstag und Sonntag gibt es in der Planckstr. Spannung pur.

Heiko Schnorr hat es in seinem Vorbericht auf den Punkt gebracht. 

Ab 14 Uhr steht die Jugend im Fokus
Am Samstag stehen wieder jede Menge Spiele an. Die Jungen/Mädchen beginnen am Samstag um 14 Uhr. Ein ganz wichtiges Spiel hat dabei die erste Jugend gegen TTV Letmathe. Letmathe mit seinem Spitzenspieler Koch ( 1738 TTR ) steht in der Tabelle unter Wert da. Spielen sie komplett, sind sie gegen uns sogar leichter Favorit. Aber Melvin ,Tim, Noah und Jona oder Harry brauchen sich nicht verstecken, wir sind auch gut drauf und grüßen vom 3. Platz der NRW Liga. Damit das so bleibt brauchen wir eure Unterstützung. Wir würden uns freuen wenn wir am letzten Spieltag eine volle Halle mit super Stimmung hinbekommen würden.

Die zweite Jugend gegen DJK VfL Saarn erwartet ein Duell auf Augenhöhe und die vierte Jugend erwartet den Spitzenreiter aus Stoppenberg. Natürlich würden sich auch die beiden Mannschaften über reichlich Unterstützung freuen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt und die Jugendabteilung würde sich über einen vollen stimmungsvollen letzten Heimspieltag freuen ..... also mobilisiert in euren Familien alle die Zeit haben und natürlich würden wir uns über das ein oder andere Vereinsmitglied als Unterstützung sehr freuen. Die Mädels wollen dann am Sonntag in Hösel ihre makellose Weste in der B Gruppe behalten bevor es in der Rückrunde in der A Klasse für die vier Mädels weiter geht👍🔥

Um 18.30 Uhr greifen die 1. Damenmannschaft, die 1. Herrenmannschaft sowie die 3. Herrenmannschaft in das Geschehen ein.
Nachdem die Jugend hoffentlich erfolgreich ihre Spiele absolviert hat, starten die Herren und Damen um 18:30 mit den Spielen. Die erste will gegen Falken Rheinkamp 2 weiter in der Erfolgsspur bleiben. Rheinkamp steht zwar im unteren Drittel der Tabelle da, aber da alle von 1 bis 6 einen TTR von 1800 aufwärts haben, sicher nicht zu unterschätzen. Die 3 Herren spielt parallel zur ersten gegen DJK Adler Frintrop IV.
Für Frintrop geht es um wichtige Punkte gegen den Abstieg und wir wollen mit einem Sieg und dann 14:4 Punkten an Heisingen dran bleiben.

Die Damen spielen ebenfalls parallel in der Plankstrasse gegen TSSV Bottrop , wir mit 6:8 Punkten und Bottrop mit 6:6 sind quasi punktegleich und auch das wird sicher ein spannendes Spiel.

"Verlängerung am Sonntag um 14.00 Uhr"
Damit ist das Tischtenniswochenende noch nicht zu Ende. Am Sonntag erwartet die erste dann zum Spitzenspiel Post SV Oberhausen. Oberhausen tritt mit dem nach Felix zweitbesten Spieler der Liga ( TTR 2060 Bilanz 12:2 Siege) an. Auch bis zur Nummer 6 sind sie stark besetzt. Aber auch wir sind gut besetzt und zur Zeit sind die Jungs gut darauf, was dafür spricht am Sonntag um 14 Uhr zur Plankstrasse zu kommen und sich ein richtig gutes und bestimmt auch spannendes Tischtennisspiel anzuschauen.

Also wird einiges geboten beim Tusem. Zum Abschluss der Hinserie lasst uns alle als TUSEM die Plankstrasse noch mal zum Beben bringen.
🔥🔥🔥🔥👏👏👏👏

AUF GEHT'S TUSEM

Heiko